Home News Portal Intro Galerien Kontakt befreundete Seiten in eigener Sache Impressum  
 
 
   
 
Intro Congressforum Frankenthal Teil 1

Infos zum Congressforum Frankenthal: (Quelle: www.congressforum.de)

hier geht es zur Fotostrecke Congressforum Frankenthal (14 Einzelbilder)

Und hier geht es zur interaktiven Panoramatour vom Congressforum Frankenthal

Architektur:
Lassen Sie sich einstimmen. Vor Ihnen liegt ein kleines Meisterwerk der Architektur: Das CongressForum Frankenthal. Sein Schöpfer: Alexander Freiherr von Branca, auch Gestalter der Neuen Münchner Pinakothek.

Inmitten des Rhein-Neckar-Dreiecks zieht das CongressForum Frankenthal Bürger und Vereine, Wirtschaft und Politiker gleichermaßen in ihren Bann. Veranstaltungen haben jetzt die "besondere Note", die ihnen gebührt.

Dieses kleine Brevier führt Sie in das Meisterstück ein. Es gilt, die Sinne zu schärfen für eine Komposition aus Licht, Glas, Naturstein und warmem Holz.

Auftakt jeder Veranstaltung: Die Colonnaden. Sie schon verweisen einladend auf das durchkomponierte Prinzip der Gestaltung, den Viertelkreis.
Lichte Foyers verbinden alle Räume des CongressForums - angefangen am Großen Saal, dem Kernstück, über das Restaurant "Die Blaue Ente", den Kleinen Saal, auch Spiegelsaal genannt, bis hin zum Tagungsbereich. Kommen Sie mit dem Auto, verschafft Ihnen die angebundene Tiefgarage einen nahtlosen Übergang: bleiben Sie länger, wird Sie das neue Hotel in gleichem Stil empfangen.

Veranstaltungsräume:
Der große Tagungsbereich:
Räume können für Sie arbeiten. Und zwar dann, wenn modernste Tagungstechnik mit fein abgestimmter Ausstattung und Lichtarchitektur zusammenspielt. Dies im Sinne, entstand der Tagungsbereich des CongressForums Frankenthal.
Für bis zu 110 Personen, oder - mit schalldichten Trennwänden je 35 und 75 Teilnehmern.

Der Kleine Tagungsbereich:
5 Räume für kleinere Arbeitsgruppen, Workshops oder Künstlergarderoben. Sie sind teilweise untereinander kombinierbar und geben bis zu 20 Personen Platz für Kreativität.

Der Service
Experte in Sachen Sinnfonie ist das Team des CongressForum Frankenthal. Es plant mit, kennt sich auch in besonderen Tönen aus und hilft bei der Durchführung jeder Veranstaltung.

 

 

Kleiner Bericht zu den Bildern:

Aus fotografischer Sicht ist man natürlich überwältigt von den fantastischen Räumlichkeiten und der Lichtanlage. In diesem ersten Bildbericht möchte ich ausschließlich den großen Saal vorstellen. Bedingt durch das dicht gepackte Veranstaltungsprogramm ist es unmöglich, alle Räumlichkeiten vom Congressforum Frankenthal an einem Tag zu fotografieren. Dies wird in der nächsten Zeit erfolgen.

An dieser Stelle möchte ich mich für die Ermöglichung des Projektes und für die freundlichen Genehmigung zur Veröffentlichung der Bilder auf meiner Homepage beim Team vom Congressforum recht herzlich bedanken!